Trösterteddy

Aktion

2011 konnte eine Abordnung vom Chor 23 "Trösterteddys"

an die Steigerwaldklinik

in Burgebrach

übergeben.


Trösterteddys sind kuschelige Plüschbären, die in der Notsituation den kleinen Patienten Ablenkung bringen und traumatische Erlebnisse ausschließen sollen.

 

Hierzu gibt es eine schöne Aussage eines Notarztes: Diese "TROSTSPENDER" sind ein Beruhigungsmittel, das frei von Nebenwirkungen ist und verletzten Kindern die Schrecken eines Unfalls und die Angst vor dem Krankenhaus nimmt!

Weitere Informationen über die Trösterteddys

gibt es unter www.kinderhilfe-eckental.de.